Revitalisierungsgebiet Bochumer Straße

Bis zum 16. Oktober sind die Anwohner des Revitalisierungsgebiets Bochumer Straße aufgerufen, einen Gebietsbeirat zu wählen.

Denn um den Straßenzug samt seiner Anrainerstraßen wiederzubeleben, wurde eigens ein Quartiersfonds eingerichtet, dessen Mittel für ein gutes Miteinander, gemeinsame Aktivitäten, Feste und Verschönerungen eingesetzt werden können. Der Gebietsbeirat entscheidet über die Mittelvergabe aus diesem Fonds.
Seine Mitglieder setzen sich repräsentativ aus den verschiedensten Bereichen im Quartier zusammen – Bewohner, beruflich und kreativ dort Tätige, sozial engagierte Bürger und die Politik mit einigen Vertretern. So ist gewährleistet, dass die vorhandenen Mittel im Interesse der Ansässigen und Akteure genutzt werden.

Aus unserem Verein haben sich gleich 3 Mitglieder als Kandidaten zum Gebietsbeirat aufstellen lassen. Drei, die sich gut auskennen und dafür einsetzen, auch die Bochumer Straße wieder schön zu bekommen.


Sardellenfest 2019 – das war schön!

Vielfalt verbindet, und so kamen richtig viele und sehr unterschiedliche Menschen zusammen. Das Wetter spielte wider Erwarten mit, die Köstlichkeiten aus mehreren Ländern und Kulturen waren unheimlich lecker, und (fast) alles war selbstgemacht!

Unser Infostand war nur etwas besucht, aber gut sichtbar direkt am Haupteingang des Festes zur Wiese hin. Dafür war unsere Hüpfburg der Renner! Die ersten kleinen Gäste warteten schon, da war sie noch gar nicht aufgebaut, und bis zum Ende blieb sie nicht mehr leer.
Einige Kinder sind abends wohl schnell eingeschlafen. Und manche Helfer auch.

Vielen Dank allen Besuchern, Beteiligten und Organisatoren für dieses wunderbare Fest!


Sardellenfest 2019

Vielfalt verbindet

Am Samstag sind wir dabei – von 14 bis 19 Uhr findet im Wissenschaftspark in Gelsenkirchen-Ückendorf das 3. Sardellenfest statt.
Für die Kinder haben wir eine große Hüpfburg bestellt, damit sie sich bei diesem Familienfest hier und auch bei anderen Aktivitäten ordentlich austoben können.

Für die Großen und an Ückendorf Interessierten sind wir mit einem Infopavillon vor Ort und wollen uns mit Ihnen über den Stadtteil und unsere gemeinsamen Möglichketen unterhalten, die Lebensqualität für alle Bewohner zu erhalten und zu verbessern – durch einzelne Verschönerungen, ein sauberes Straßen- und Stadtbild, aber vor Allem auch durch ein Miteinander aller Kulturen und Interessen, die unseren Stadtteil so bunt machen.

Wir sind gespannt auf viele Anregungen und freuen uns auf Ihren Besuch!