Tag der Nachbarschaft

Der erste Tag der Nachbarschaft wurde im September 2022 realisiert. Unterstützung erfuhren die Aktiven durch die von der Stadt Gelsenkirchen beauftragte Firma part-o aus Köln, die die vielen Ückendorfer Akteure unterstützt hat, um neue Verbindungen zu schaffen und Akteure zusammenzubringen.

Es lief gut und so beschloss man, diesen Tag zu etablieren. Nachfolgend eine Listung der „Tage“ zum Planen und Nachlesen.

Tag der Nachbarschaft 2024 (in Vorbereitung)

Tag der Nachbarschaft 2023    Foto-Galerie

Tag der Nachbarschaft 2022


2023

Medienecho:

Willi Müller hat auf seiner Webseite Ückendorf aktuell den Tag zusammengefasst, die wir mit freundlicher Genehmigung hier leicht gekürzt einfügen dürfen. Wir haben den Beitrag mit Fotos ergänzt.

Ückendorf, ein Stadtteil feiert gemeinsam

(…) Mit großer Hingabe zum Detail hatten alle Stationen ihre Stände und Räumlichkeiten liebevoll vorbereitet und sich auf bemerkenswerte Weise um ihre Gäste gekümmert.

Der Tag der Nachbarschaft (…) erwies sich als ein voller Erfolg und zog zahlreiche Besucher aus halb Ückendorf an, die die Stände der beteiligten Vereine und Unternehmen besuchten.

Besonders beliebt war die Aktion zum Bemalen von Steinen an der Heilig Kreuz Kirche. Der Bobby-Car-Parcours erfreute sich ebenfalls großer Beliebtheit und brachte vor allem den Kindern eine Menge Freude und für die Erwachsenen stand vom Generationennetz Gelsenkirchen eine Rikscha bereit, um sie durch den Stadtteil zu kutschieren.

An anderen Ständen wurden herbstliche Blumensträuße gebunden und Ohrwurmhäuschen gebastelt. An den Ständen der ZWAR-Gruppe und von Ueckendorf-aktuell.de konnten die Besucher nostalgische Fotos aus dem Stadtteil Ückendorf und der Stadt Gelsenkirchen bewundern, die den Wandel der Zeit eindrucksvoll dokumentierten und bei vielen, insbesondere bei den älteren Besuchern, Erinnerungen weckten.

Im Nachbarschaftsgarten wurden Pflanzungen und Bienenzucht erklärt, begleitet von verschiedenen Kunstaktionen. Ein Sound-Workshop mit internationalem Brunch fand im Spunk statt, und bei “Die Julia”, der ZWAR-Gruppe und im “Hier ist nicht da” wurden köstliche Snacks sowie Kaffee und Kuchen serviert. Viele Besucher zögerten nicht, den weiten Weg von der Osterfeldstraße über den Spunk im Festweg bis zur Bochumer Straße zu gehen.

Das Organisationsteam von Ückendorf aktiv e.V. war stets darum bemüht, die einzelnen Stände mit ausreichend Materialien wie Taschen, Farben und Malpappen zu versorgen. (…)

Der Tag der Nachbarschaft bot auch die Gelegenheit, viele neue Bekanntschaften zu knüpfen und interessante Gespräche zu führen. Dieser erfolgreiche Tag zeigte erneut, wie wichtig und bereichernd das Zusammenkommen in der Nachbarschaft sein kann. Quelle: Ückendorf aktuell, 17.09.2023

Ausschreibung:

Herzlich willkommen beim Tag der Nachbarschaft (Flyer) in ganz Ückendorf am Samstag, den 16. September 2023 von 11 bis 16 Uhr.

Liebe Nachbarn, liebe Freunde von Ückendorf,

unter dem Motto „Was gut ist, kommt wieder“ möchten wir Sie herzlich zu unserem zweiten “Tag der Nachbarschaft” einladen. Nach der erfolgreichen Einführung dieses ereignisreichen Aktionstags im vergangenen Jahr freuen wir uns darauf, Sie auch in diesem Jahr, am 16. September von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr, zu diesem besonderen Ereignis, dem “Tag der Nachbarschaft” in Ückendorf, begrüßen zu dürfen.

Wir erinnern uns gerne an das vergangene Jahr zurück und sind voller Vorfreude, Ihnen dieses Jahr einen noch größeren Aktionstag bieten zu können. Insgesamt 17 Akteure werden Sie auf einem Spaziergang durch Ückendorf begleiten und Ihnen wie im letzten Jahr mit vielfältigen Attraktionen Freude bereiten.

Die beliebten Malkartons sind selbstverständlich wieder dabei und verbinden die einzelnen Stände miteinander. Nutzen Sie die Gelegenheit, bei jedem Stand ein kleines Stück Ihres eigenen Kunstwerks zu gestalten. Mit jedem Stempel oder Pinselstrich wird Ihr Kunstwerk wachsen, während Sie sich an den Attraktionen erfreuen, neue Nachbarn kennenlernen und angenehme Gespräche führen können.

Der Spaß geht ab 18:00 Uhr weiter. „Kommse Ücken?!“ startet um 18:00 Uhr erneut mit köstlichen Grillgerichten, verschiedenen musikalischen Einlagen, Comedy und einem Nightclub.

Freuen Sie sich auf einen Tag voller Aktivitäten für die ganze Familie, bei dem keine Langeweile aufkommen wird. Wir heißen Sie herzlich willkommen und freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen diesen besonderen Tag zu verbringen.